Diversityprozesse in Verwaltungen

Vielfalt entspricht der gesellschaftlichen Realität in Deutschland und Europa. Durch Einwanderung, demografischen Wandel, Individualisierung von Lebensstilen etc. wird sich die Bevölkerungsstruktur weiter ausdifferenzieren. Vielfalt ist eine Chance und Herausforderung zugleich. Die öffentlichen Verwaltungen stehen vor der Aufgabe, der zunehmenden Vielfalt an Lebenslagen und Lebensentwürfen der Bürger_innen gerecht zu werden.

In Bezug auf Diversity sind Verwaltungen in zweierlei Hinsicht gefordert: als Arbeitgebende gegenüber ihren Mitarbeitenden und als Dienstleistende für Bürger_innen. Als Arbeitgebende sind Verwaltungen an gesetzliche Vorgaben wie zum Beispiel das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) gebunden. Ein aktives Vorgehen gegen Diskriminierung und die Förderung einer Kultur der Vielfalt sind zentrale Kriterien, an denen sich eine moderne Verwaltung messen lassen muss. Hier kommt Verwaltungen eine besondere Vorbildfunktion zu.

Ein kompetenter und aktiver Umgang mit Vielfalt erhöht die Qualität von Verwaltungsleistungen und die Zufriedenheit der Beschäftigten und Bürger_innen. Seit über zehn Jahren unterstützt Eine Welt der Vielfalt Verwaltungen dabei, ihre Diversity-Kompetenz zu stärken und Diversity als Strategie zu implementieren.

 

Logo Berliner Netzwerke für Vielfalt

Berliner Netzwerke für Vielfalt

Ende Juni 2015 startete EINE WELT DER VIELFALT in Kooperation mit der Landesstelle für Gleichbehandlung - gegen Diskriminierung (LADS) das Projekt Berliner Netzwerke für Vielfalt. Im Projekt werden drei Jahre lang Maßnahmen für Vielfalt und Chancengleichheit in Verwaltungen umgesetzt und neue Netzwerke zum Austausch von erfolgreichen Diversity-Strategien geknüpft. Durch bewussten Umgang mit Vielfalt soll die Qualität von Verwaltungsleistungen und die Zufriedenheit von Beschäftigten und Bürger_innen erhöht werden.

weiterlesen

Schriftzug ViVe - Vielfalt in der Verwaltung

ViVe - Vielfalt in der Verwaltung (2013 - 2015)

EINE WELT DER VIELFALT führte in Kooperation mit der Landesstelle für Gleichbehandlung - gegen Diskriminierung (LADS) von Mai 2013 bis April 2015 das Projekt ViVe - Vielfalt in der Verwaltung durch. Das Projekt wurde gemeinsam mit den drei Berliner Bezirken Lichtenberg, Pankow und Tempelhof-Schöneberg umgesetzt.

weiterlesen

Logo Projekt Berlin, Stadt der Vielfalt

Berlin - Stadt der Vielfalt (2010 - 2011)

Im Projekt Berlin - Stadt der Vielfalt wurden wirksame Diversitystrategien durch die Berliner Verwaltung implementiert. Die Landesstelle für Gleichbehandlung - gegen Diskriminierung (LADS) führte das Projekt gemeinsam mit EINE WELT DER VIELFALT und der Stiftung SPI durch.

weiterlesen